Letztes Feedback

Meta





 

» Cristiano Ronaldo kauft Hotel in Portugal für 9 Millionen

LISSABON/MADRID: Cristiano Ronaldo wird Hotelier! Im portugiesischen Porto Santo kaufte er sich jetzt ein Hotel - für neun Millionen Euro. 

 

Wie die katalanische Zeitung "Sport" schreibt, ist damit Cristiano Ronaldos Hunger auf Immobilien aber noch lange nicht gestillt. Denn In Lissabon baut er sich derzeit ein Haus für geschätzte 6,8 Millionen.

Ob das Hotel ein Sporthotel wird oder gar ein ihm selbst gewidmeter Themen-Park, ist noch unbekannt. Ob sich der Meister selbst einmal an der Rezeption blicken lassen wird? Tausende Fans werden sich davon überzeugen wollen, so viel steht jetzt schon fest.

Ronaldos Freund Pepe, Verteidiger bei Real Madrid, sagte jüngst der deutschen Nachrichtenagentur dpa: "Cristiano Ronaldo ist anders als viele denken. Er ist ein ganz einfacher und bescheidener Kerl. Er liebt es eben nur, sich mit schönen Dingen zu umgeben."

Berühmt ist Ronaldo auch für seinen Wagenpark, in dem Bentleys, Ferraris und Rolls Royces im Wert von mehr als einer Millionen Euro stehen. Seinen Freundinnen, ebenfalls Schönheiten, pflegt er teure Geschenke zu machen. In Lissabon und Madeira besitzt er schon zwei Modeboutiquen.

Quelle: saz-aktuell.com

8.2.09 14:29

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen