Letztes Feedback

Meta





 

Sorry!

Es tut mir leid, dass hier so wenig passiert ist und passiert. Ich finde einfach nicht die Zeit und Lust, irgendetwas zu machen. Da der Blog sowieso nicht sehr erfolgreich ist, werd ich meine Dienste hier vorübergehend einstellen.

12.2.10 19:58, kommentieren

Werbung


Ronaldo: "Wenn es losgeht, bin ich da"

94 Millionen aber er läuft noch nicht rund. Cristiano Ronaldo hat seine Form noch nicht gefunden. Er bleibt aber weiter cool.

 Er soll seinen Wechsel nach Madrid schon bereuen, leide unter Schlafstörungen und versteht sich mit seinen Teamkollegen nicht. Außerdem gefällt ihm die spanische Hauptstadt nicht. Alles Blödsinn!

Ronaldo: "Mir geht es gut"

“Mir geht es gut, ich bin ruhig, arbeite Schritt für Schritt und bin sicher, dass ich topfit bin, wenn die Liga beginnt”, sagt Cristiano Ronaldo.

Am kommenden Sonntag geht es los. Real Madrid trifft zuhause auf Deportivo La Coruna. Für dieses Spiel will Ronaldo voll da sein.

Real-Coach Manuel Luis Pellegrini macht sich wenig Sorgen, dass sein portugiesischer Superstar nicht in Topform befinden wird, wenn es ernst wird. “Ronaldo trainiert extrem hart, muss sich eingewöhnen. Er wird das schaffen.”

 Volltreffer Benzema

Während Ronaldo noch nicht so eingeschlagen hat, befindet sich ein anderer in hervorragender Frühform: Karim Benzema. Er kam für schlappe 35 Millionen Euro von Olympique Lyon.

Der Franzose traf in nahezu jedem Spiel, im letzten Test vor dem Start der Primera Division gegen Rosenborg Trondheim sogar doppelt.

Quelle: http://www.nachrichten.at/

 

 

1 Kommentar 26.8.09 21:18, kommentieren

» Cristiano Ronaldo wieder Spitze, Torres ohne Hoffnung

MANCHESTER/MADRID: Cristiano Ronaldo: Er siegt und siegt und siegt ... wer soll ihn derzeit stoppen?

 

Tatsache ist: Cristiano Ronaldo und Manchester United sind derzeit einfach nicht zu stoppen - und Fernando Torres ist die frisch eroberte Tabellenführung in Englands Premiere League wieder los.

Wieder gab es einen Auswärtssieg für Manchester United, diesmal gegen West Ham*, da kann Fernando Torres nur noch staunen. 

Torres selbst hatte Liverpool am Samstag in der Nachspielzeit zu einem glücklichen Sieg in Portsmouth geköpft - aber ManUnited hat am Sonntag eiskalt gekontert. Ryan Giggs legte ein Solo wie in alten Zeiten hin, da staunte selbst Ronaldo nicht schlecht.

ManU liegt jetzt bei einem Spiel weniger wieder zwei Punkte vor dem FC "Spanish" Liverpool, das derzeit nur auf Ausrutscher von Cristiano Ronaldo & Company hoffen kann. Wie es aussieht, vergebens ...

 * Manchester gewinnt 1:0 gegen West Ham. Spielbericht kommt später, wenn einer zu Verfügung steht. :-)

Quelle: saz-aktuell.com

 


2 Kommentare 8.2.09 21:38, kommentieren

» Spiel: ManUtd vs. West Ham

Heute, am 8.2 spielt Manchester United in der Premier League gegen West Ham.

Anstoß ist um 17:00 Uhr, und zu sehen ist das ganze auf Premiere.

 

Ich denke, dass wird eine gut lösbare Aufgabe für Manchester. :-)

Good luck, boys!  

1 Kommentar 8.2.09 14:33, kommentieren

» Cristiano Ronaldo kauft Hotel in Portugal für 9 Millionen

LISSABON/MADRID: Cristiano Ronaldo wird Hotelier! Im portugiesischen Porto Santo kaufte er sich jetzt ein Hotel - für neun Millionen Euro. 

 

Wie die katalanische Zeitung "Sport" schreibt, ist damit Cristiano Ronaldos Hunger auf Immobilien aber noch lange nicht gestillt. Denn In Lissabon baut er sich derzeit ein Haus für geschätzte 6,8 Millionen.

Ob das Hotel ein Sporthotel wird oder gar ein ihm selbst gewidmeter Themen-Park, ist noch unbekannt. Ob sich der Meister selbst einmal an der Rezeption blicken lassen wird? Tausende Fans werden sich davon überzeugen wollen, so viel steht jetzt schon fest.

Ronaldos Freund Pepe, Verteidiger bei Real Madrid, sagte jüngst der deutschen Nachrichtenagentur dpa: "Cristiano Ronaldo ist anders als viele denken. Er ist ein ganz einfacher und bescheidener Kerl. Er liebt es eben nur, sich mit schönen Dingen zu umgeben."

Berühmt ist Ronaldo auch für seinen Wagenpark, in dem Bentleys, Ferraris und Rolls Royces im Wert von mehr als einer Millionen Euro stehen. Seinen Freundinnen, ebenfalls Schönheiten, pflegt er teure Geschenke zu machen. In Lissabon und Madeira besitzt er schon zwei Modeboutiquen.

Quelle: saz-aktuell.com

8.2.09 14:29, kommentieren

» Ich mag es, wenn man mich auspfeift.

MADRID:  Cristiano Ronaldo - auch mit 24 Jahren eiskalt. Auf die Frage, warum er zuletzt wieder aufblühte, sagte er: "Ich mag es eben, wenn man mich auspfeift.

Und Pfiffe bekam er in den vergangenen Monaten genug zu hören, manchmal sogar im eigenen Stadion in Manchester. Manche Fans trugen ihm sein Techtelmechtel mit Real Madrid nach.

 Jetzt sagte Ronaldo der Zeitung "Sport": "Ich mag es, wenn man mich auspfeift,vor allem auswärts. Die Fans denken, sie könnten damit meine Konzentration stören, aber es ist genau anders herum. Ich fühle mich dann immer stärker."

Cristiano feierte am Donnerstag seinen 24. Geburtstag. Ronaldo dazu: "Mit 24 Jahren bin ich noch lange icht am Ende. Ich will immer mehr Titel gewinnen."

Ronaldo feierte im Kreis seiner Mannschaftskameraden von Manchester United und mit seiner Familie. Wie man hört, soll es eher gemütlich zugegangen sein.

 

Quelle: saz-aktuell.com

8.2.09 01:09, kommentieren